Amphoe Phan Thong

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Phan Thong
พานทอง
Provinz: Chonburi
Fläche: 173,0 km²
Einwohner: 56.556 (2012)
Bev.dichte: 259 E./km²
PLZ: 20160
Geocode: 2005
Karte
Karte von Chonburi, Thailand mit Phan Thong

Amphoe Phan Thong (Thai: อำเภอ พานทอง) ist ein Landkreis (Amphoe - Verwaltungs-Distrikt) in der Provinz Chonburi. Die Provinz Chonburi liegt in der Ostregion von Zentralthailand.

Geographie[Bearbeiten]

Die benachbarten Landkreise sind im Uhrzeigersinn von Norden aus: die Amphoe Bang Pakong und Ban Pho (beide in der Provinz Chachoengsao gelegen) sowie die Amphoe Phanat Nikhom, Ban Bueng und Mueang Chonburi in der Provinz Chonburi.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Aufschwung des Amphoe Phan Thong ging einher mit dem zunehmenden Tourismus am Golf von Thailand. In letzter Zeit siedeln sich aber auch Betriebe der Elektroindustrie und der Chemischen Industrie an, die dem chronischen Verkehrsproblemen von Bangkok entgehen wollen.

Verwaltung[Bearbeiten]

Provinzverwaltung[Bearbeiten]

Der Bezirk ist in elf Unterbezirke (Tambon) gegliedert, die sich weiter in 52 Dorfgemeinschaften (Muban) unterteilen.

Nr. Name Thai Muban Einw.[1]
01. Phan Thong พานทอง 10 9.086
02. Nong Tamlueng หนองตำลึง 09 9.771
03. Map Pong มาบโป่ง 10 7.815
04. Nong Kakha หนองกะขะ 05 5.161
05. Nong Hong หนองหงษ์ 06 5.664
06. Khok Khi Non โคกขี้หนอน 05 3.177
07. Ban Kao บ้านเก่า 07 3.528
08. Na Pradu หน้าประดู่ 05 2.581
09. Bang Nang บางนาง 09 5.939
10. Ko Loi เกาะลอย 06 2.636
11. Bang Hak บางหัก 04 1.198

Lokalverwaltung[Bearbeiten]

Es gibt zwei Kleinstädte (Thesaban Tambon) im Landkreis:

  • Phan Thong (Thai: เทศบาลตำบลพานทอง) besteht aus Teilen des Tambon Phan Thong,
  • Nong Tamlueng (Thai: เทศบาลตำบลหนองตำลึง) besteht aus dem gesamten Tambon Nong Tamlueng sowie Teilen von Map Pong und Nong Ka Kha.

Außerdem gibt es acht „Tambon Administrative Organizations“ (TAO, องค์การบริหารส่วนตำบล – Verwaltungs-Organisationen) für die Tambon im Landkreis, die zu keiner Stadt gehören.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Einwohner-Statistik 2012. Department of Provincial Administration. Abgerufen am 8. April 2014.

Weblinks[Bearbeiten]


13.470555555556101.09694444444Koordinaten: 13° 28′ N, 101° 6′ O