Amphoe Ranot

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ranot
ระโนด
Provinz: Songkhla
Fläche: 783,8 km²
Einwohner: 70.926 (2005)
Bev.dichte: 90,5 E./km²
PLZ: 90140
Geocode: 9007
Karte
Karte von Songkhla, Thailand mit Ranot

Ranot (Thai: ระโนด, Malai: Renut) ist der nördlichste Landkreis (Amphoe - Verwaltungs-Distrikt) der Provinz Songkhla. Die Provinz Songkhla liegt in Südthailand an der Küste zum Golf von Thailand.

Geographie[Bearbeiten]

Benachbarte Distrikte und Gebiete (von Süden im Uhrzeigersinn): die Amphoe Sathing Phra und Krasae Sin in der Provinz Songkhla, die Amphoe Mueang Phatthalung und Khuan Khanun in der Provinz Phatthalung sowie die Amphoe Cha-uat und Hua Sai in der Provinz Nakhon Si Thammarat. Im Osten liegt der Golf von Thailand.

Der westliche Teil des Landkreises ist das Ufer des Thale Noi, der nördliche das des Songkhla-Sees.

Verwaltung[Bearbeiten]

Amphoe Ranot ist in zwölf Unterbezirke (Tambon) eingeteilt, welche weiter in 72 Dorfgemeinschaften (Muban) unterteilt sind.

Es gint zwei Kleinstädte (Thesaban Tambon) im Landkreis:

  • Ranot (Thai: เทศบาลตำบลระโนด) besteht aus Teilen des Tambon Ranot,
  • Bo Tru (Thai: เทศบาลตำบลบ่อตรุ) besteht aus Teilen der Tambon Bo Tru, Ra Wa und Wat Son.

Außerdem gibt es zwölf „Tambon Administrative Organizations“ (TAO, องค์การบริหารส่วนตำบล – Verwaltungs-Organisationen) im Landkreis.

Nr. Name Thai Dörfer Einw.
1. Ranot ระโนด 7 10.807
2. Khlong Daen คลองแดน 5 3.819
3. Takhria ตะเครียะ 5 4.568
4. Tha Bon ท่าบอน 10 9.473
5. Ban Mai บ้านใหม่ 9 4.690
6. Bo Tru บ่อตรุ 5 7.944
7. Pak Trae ปากแตระ 6 5.930
8. Phang Yang พังยาง 4 3.729
9. Ra Wa ระวะ 7 6.762
10. Wat Son วัดสน 4 5.408
11. Ban Khao บ้านขาว 6 4.900
12. Daen Sa-nguan แดนสงวน 4 2.896

Weblinks[Bearbeiten]

7.7683333333333100.32333333333Koordinaten: 7° 46′ N, 100° 19′ O