Amphoe Rattaphum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rattaphum
รัตภูมิ
Provinz: Songkhla
Fläche: 591,8 km²
Einwohner: 72.368 (2012)
Bev.dichte: 114,8 E./km²
PLZ: 90180
Geocode: 9009
Karte
Karte von Songkhla, Thailand mit Rattaphum

Amphoe Rattaphum (Thai: อำเภอ รัตภูมิ) ist ein Landkreis (Amphoe – Verwaltungs-Distrikt) in der Provinz Songkhla. Die Provinz Songkhla liegt im Osten der Südregion von Thailand an der Küste zum Golf von Thailand.

Geographie[Bearbeiten]

Benachbarte Distrikte und Gebiete (von Osten im Uhrzeigersinn): die Amphoe Khuan Niang, Bang Klam und Hat Yai in der Provinz Songkhla, Amphoe Khuan Kalong in der Provinz Satun sowie Amphoe Pa Bon in der Provinz Phatthalung.

Geschichte[Bearbeiten]

Der ursprüngliche Name des Landkreises war Kamphaeng Phet nach dem zentralen Tambon. Im Jahr 1939 wurde er in Rattaphum umbenannt.[1]

Verwaltung[Bearbeiten]

Provinzverwaltung[Bearbeiten]

Amphoe Rattaphum ist in fünf Unterbezirke (Tambon) eingeteilt, welche weiter in 59 Dorfgemeinschaften (Muban) unterteilt sind.

Nr. Name Thai Dörfer Einw.[2]
1. Kamphaeng Phet กำแพงเพชร 12 20.685
2. Tha Chamuang ท่าชะมวง 13 17.288
3. Khuha Tai คูหาใต้ 14 11.879
4. Khuan Ru ควนรู 09 06.010
9. Khao Phra เขาพระ 11 16.505

Hinweis: die fehlenden Geocodes beziehen sich auf die Tambon, aus denen Amphoe Khuan Niang besteht.

Lokalverwaltung[Bearbeiten]

Es gibt eine Stadt (Thesaban Mueang) im Landkreis:

  • Kamphaeng Phet (เทศบาลเมืองกำแพงเพชร) besteht aus Teilen des Tambon Kamphaeng Phet,

Daneben gibt es drei Kleinstädte (Thesaban Tambon):

  • Kamphaeng Phet (เทศบาลตำบลกำแพงเพชร) besteht aus weiteren Teilen des Tambon Kamphaeng Phet.
  • Na Si Thong (เทศบาลตำบลนาสีทอง) besteht aus Teilen des Tambon Khao Phra.
  • Khuha Tai (เทศบาลตำบลคูหาใต้) besteht aus dem ganzen Tambon Khuha Tai.

Außerdem gibt es drei „Tambon-Verwaltungsorganisationen“ (TAO, องค์การบริหารส่วนตำบล) für die Tambon oder die Teile von Tambon im Landkreis, die zu keiner Stadt gehören.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. พระราชกฤษฎีกาเปลี่ยนนามอำเภอ กิ่งอำเภอ และตำบลบางแห่ง พุทธศักราช ๒๔๘๒ Royal Gazette, Band 56, Ausg. 0 ก vom 17. April 1939, S. 354-364 (in Thai)
  2. Einwohner-Statistik 2012. Department of Provincial Administration. Abgerufen am 13. Juli 2014.

Weblinks[Bearbeiten]

7.135100.27333333333Koordinaten: 7° 8′ N, 100° 16′ O