Amphoe Tamot

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tamot
ตะโหมด
Provinz: Phatthalung
Fläche: 264,2597 km²
Einwohner: 30.358 (2012)
Bev.dichte: 105,9 E./km²
PLZ: 93160
Geocode: 9304
Karte
Karte von Phatthalung, Thailand mit Tamot

Amphoe Tamot (Thai: อำเภอ ตะโหมด) ist ein Landkreis (Amphoe – Verwaltungs-Distrikt) in der Provinz Phatthalung. Die Provinz Phatthalung liegt in der Südregion von Thailand, etwa 840 Kilometer südlich von Bangkok auf der Malaiischen Halbinsel.

Geographie[Bearbeiten]

Benachbarte Distrikte und Gebiete (von Norden im Uhrzeigersinn): die Amphoe Kong Ra, Khao Chaison, Bang Kaeo und Pa Bon in der Provinz Phatthalung sowie Amphoe Palian der Provinz Trang.

Geschichte[Bearbeiten]

Tamot wurde am 1. August 1977 zunächst als Unterbezirk (King Amphoe) eingerichtet, indem er vom Amphoe Khao Chaison abgetrennt wurde.[1] Am 20. März 1986 wurde Tamot zum Amphoe heraufgestuft.[2]

Verwaltung[Bearbeiten]

Provinzverwaltung[Bearbeiten]

Amphoe Tamotist in drei Unterbezirke (Tambon) eingeteilt, welche weiter in 33 Dorfgemeinschaften (Muban) unterteilt sind.

Nr. Name Thai Muban Einw.[3]
1. Mae Khari แม่ขรี 11 12.580
2. Tamot ตะโหมด 12 10.177
3. Khlong Yai คลองใหญ่ 10 07.601

Lokalverwaltung[Bearbeiten]

Es gibt fünf Kleinstädte (Thesaban Tambon) im Landkreis:

  • Tamot (เทศบาลตำบลตะโหมด) besteht aus Teilen der Tambon Tamot und Khlong Yai.
  • Mae Khari (เทศบาลตำบลแม่ขรี) besteht aus Teilen des Tambon Mae Khari.
  • Khao Hua Chang (เทศบาลตำบลเขาหัวช้าง) besteht aus weiteren Teilen des Tambon Tamot.
  • Khuan Sao Thong (เทศบาลตำบลควนเสาธง) besteht aus weiteren Teilen des Tambon Mae Khari.
  • Khlong Yai (เทศบาลตำบลคลองใหญ่) besteht aus weiteren Teilen des Tambon Khlong Yai.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ประกาศกระทรวงมหาดไทย เรื่อง แบ่งท้องที่อำเภอเขาชัยสน จังหวัดพัทลุง ตั้งเป็นกิ่งอำเภอตะโหมด. In: Royal Gazette. 94, Nr. 70 ง, 2. August 1977, S. 3188.
  2. พระราชกฤษฎีกาตั้งอำเภอคลองลาน อำเภอสุคิริน อำเภอตะโหมด อำเภอห้วยทับทัน และอำเภอปากคาด พ.ศ. ๒๕๒๙. In: Royal Gazette. 103, Nr. 45 ก ฉบับพิเศษ (spezial), 20. März 1986, S. 4-7.
  3. Einwohner-Statistik 2012. Department of Provincial Administration. Abgerufen am 11. Juli 2014.

Weblinks[Bearbeiten]

7.34100.11166666667Koordinaten: 7° 20′ N, 100° 7′ O