Amphoe Yi-ngo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Amphoe Yi-ngo
อำเภอยี่งอ
Provinz: Narathiwat
Fläche: 200,516 km²
Einwohner: 43.820 (2005)
Bev.dichte: 202,9 E./km²
PLZ: 96180
Geocode: 9604
Karte
Karte von Narathiwat, Thailand mit Amphoe Yi-ngo

Amphoe Yi-ngo (Thai: อำเภอยี่งอ) ist ein Landkreis (Amphoe – Verwaltungs-Distrikt) der Provinz Narathiwat. Die Provinz Narathiwat liegt im Südosten der Südregion von Thailand an der Landesgrenze nach Malaysia.

Geographie[Bearbeiten]

Benachbarte Landkreise und Gebiete sind (von Norden im Uhrzeigersinn): die Amphoe Bacho, Mueang Narathiwat, Ra-ngae und Rueso. Alle Amphoe liegen in der Provinz Narathiwat.

Geschichte[Bearbeiten]

Yi-ngo war ursprünglich ein Bezirk in der Provinz Sai Buri. 1909 wurde er der Provinz Bang Nara, dem heutigen Narathiwat zugewiesen.[1]

Verwaltung[Bearbeiten]

Provinzverwaltung[Bearbeiten]

Amphoe Yi-ngo ist in sechs Unterbezirke (Tambon) eingeteilt, welche weiter in 40 Dorfgemeinschaften (Muban) unterteilt sind.

Nr. Name Thai Muban Einw.[2]
1. Yi-ngo ยี่งอ 7 9.578
2. Lahan ละหาร 8 7.848
3. Cho Bo จอเบาะ 9 8.190
4. Lubo Baya ลุโบะบายะ 6 4.443
5. Lubo Buesa ลุโบะบือซา 5 4.911
6. Tapoyo ตะปอเยาะ 5 8.850

Lokalverwaltung[Bearbeiten]

Yi-ngo (เทศบาลตำบลยี่งอ) ist eine Kleinstadt (Thesaban Tambon) im Landkreis, sie besteht aus Teilen des Tambon Yi-ngo .

Außerdem gibt es sechs „Tambon-Verwaltungsorganisationen“ (TAO, องค์การบริหารส่วนตำบล) für die Tambon oder die Teile von Tambon im Landkreis, die zu keiner Stadt gehören.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. แจ้งความกระทรวงมหาดไทย เรื่อง โอนอำเภอยี่งอ ซึ่งขึ้นเมืองสายบุรี ไปขึ้นจังหวัดบางนราในมณฑลปัตตานี ยกกิ่งอำเภอจำปากอ ตั้งเป็นอำเภอจำปากอขึ้นเมืองสายบุรี. In: Royal Gazette. 26, Nr. 0 ง, 5. Dezember 1909, S. 1950.
  2. Einwohnerstatistik 2012. Department of Provincial Administration. Abgerufen am 7. Juli 2014.

Weblinks[Bearbeiten]

6.4030555555556101.70611111111Koordinaten: 6° 24′ N, 101° 42′ O