Amqui

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Amqui
Amqui.jpg
Wappen von Amqui
Wappen
Lage in Québec
Amqui (Québec)
Amqui
Amqui
Staat: Kanada
Provinz: Québec
Région administrative: Bas-Saint-Laurent
MRC oder Äquivalent: La Matapédia
Koordinaten: 48° 28′ N, 67° 34′ W48.4725-67.572222222222Koordinaten: 48° 28′ N, 67° 34′ W
Fläche: 127,4 km²
Einwohner: 6261 (Stand: 2006)
Bevölkerungsdichte: 49,1 Einw./km²
Zeitzone: Eastern Time (UTC−5)
Postleitzahl: G0J 1B0
Gründung: 16. Dezember 1991
Bürgermeister: Gaetan Ruest

Amqui ist eine Stadt in der kanadischen Provinz Québec.

Sie wurde 1848 gegründet und hatte im Jahr 2006 6261 Einwohner. Amqui liegt im Tal des Rivière Matapédia unterhalb des westlich gelegenen Lac Matapédia in den nördlichen Appalachen. Die Stadt gehört zur regionalen Grafschaftsgemeinde La Matapédia.

Die Route 132 führt in West-Ost-Richtung durch Amqui; außerdem gibt es einen Bahnhof.

Geographie[Bearbeiten]

Amqui liegt auf der Südseite des Sankt-Lorenz-Stromes, etwa 416 km nordöstlich der Provinzhauptstadt Québec und 320 km westlich von Gaspé. Die bedeutenderen Städte in der Nähe sind das 94 km entfernte Rimouski, das 74 km weiter westlich gelegene Mont-Joli, Matane (64 km nördlich von Amqui) und 30 km weiter nach Osten Sayabec.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Amqui – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Die Kirche von Amqui