Amurrio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Amurrio
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Amurrio
Amurrio (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Baskenland
Provinz: Álava
Koordinaten 43° 3′ N, 3° 0′ W43.05399-2.99995219Koordinaten: 43° 3′ N, 3° 0′ W
Höhe: 219 msnm
Fläche: 96,36 km²
Einwohner: 10.139 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 105,22 Einw./km²
Gemeindenummer (INE): 01002 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Webpräsenz der Gemeinde
Lage der Gemeinde
Alava municipalities Amurrio.JPG

Amurrio ist eine Gemeinde in der südlichsten spanischen Baskenprovinz Araba (spanisch Álava). Sie liegt etwa 41 km entfernt von der Provinzhauptstadt Vitoria.

Politik[Bearbeiten]

Bürgermeister ist zurzeit Pablo Isasi Aguirre (EA-PNV).

Gemeindeteile[Bearbeiten]

Außer Amurrio gehören noch 9 andere Orte zu dieser Gemeinde. Sie heißen:

  • Aloria
  • Artomaña
  • Baranbio
  • Delika
  • Larrinbe
  • Lekamaña
  • Lezama
  • Saratxo
  • Tertanga

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Amurrio – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).