Amurrio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Amurrio
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Amurrio
Amurrio (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Baskenland
Provinz: Álava
Koordinaten 43° 3′ N, 3° 0′ W43.05399-2.99995219Koordinaten: 43° 3′ N, 3° 0′ W
Höhe: 219 msnm
Fläche: 96,36 km²
Einwohner: 10.139 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 105,22 Einw./km²
Gemeindenummer (INE): 01002 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Website: www.amurrio.org
Lage der Gemeinde
Alava municipalities Amurrio.JPG

Amurrio ist eine Gemeinde in der südlichsten spanischen Baskenprovinz Araba (spanisch Álava). Sie liegt etwa 41 km entfernt von der Provinzhauptstadt Vitoria.

Politik[Bearbeiten]

Bürgermeister ist zurzeit Pablo Isasi Aguirre (EA-PNV).

Gemeindeteile[Bearbeiten]

Außer Amurrio gehören noch 9 andere Orte zu dieser Gemeinde. Sie heißen:

  • Aloria
  • Artomaña
  • Baranbio
  • Delika
  • Larrinbe
  • Lekamaña
  • Lezama
  • Saratxo
  • Tertanga

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Amurrio – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).