Ana Šantak

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ana Šantak (* 20. Juni 1982 in Frankfurt am Main) ist eine deutsche Autorin.

Sie lebt seit 1990 in Heidelberg, ist Scheffelpreisträgerin und Mitglied der Scheffelstiftung. Für ihre Erzählung Das fremd-vertraute Paradies erhielt sie den Bertelsmann-Preis. Mit einem Essay über Jugendliteratur gewann sie den Landeswettbewerb Baden-Württemberg.

Sie studiert Germanistik und Anglistik.

Werke[Bearbeiten]

Ana Šantak: Lovebites oder Die Jungenleiden der W., Beltz & Gelberg Verlag, 2002, ISBN 3407788886

Weblinks[Bearbeiten]