Ana Torrent

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ana Torrent Bertrán de Lis (* 12. Juli 1966 in Madrid) ist eine spanische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Torrent hatte als Siebenjährige ihr Schauspieldebüt in Víctor Erices Der Geist des Bienenstocks. Sie wurde daraufhin als beste spanische Filmschauspielerin mit dem Fotogramas de Plata ausgezeichnet. Drei Jahre später spielte sie in Carlos Sauras Züchte Raben…. Nach weiteren spanischen Filmproduktionen, darunter Blood & Sand neben Sharon Stone, spielte sie Anfang der 1990er Jahre in der italienischen Fernsehserie Allein gegen die Mafia. Für ihre Hauptrolle im Thriller Tesis – Der Snuff-Film wurde sie 1997 für den Goya nominiert. 2008 spielte sie in der britischen Produktion Die Schwester der Königin die Rolle der Katharina von Aragón.

Filmografie (Auszug)[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]