Ananindeua

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ananindeua
Bundesstaat: Pará
Fläche: 185 km²
Einwohner: 498.095
(IBGE Schätzung vom 1. Juli 2006)
Bevölkerungsdichte: 2.692 Einwohner/km²
Höhe ü.d.M.: 16 m
Postleitzahl (CEP): 67000-000
Vorwahl: 091
Geografische Lage: 1° 22′ S, 48° 22′ W-1.366111-48.37277816Koordinaten: 1° 22′ S, 48° 22′ W
Adresse der Stadtverwaltung: Prefeitura de Ananindeua
Av. Magalhães Barata, 1515
CEP 67.020-010
Webseite: www.ananindeua.pa.gov.br
Politik
Bürgermeister: Helder Barbalho
Karte
Ananindeua (Pará)
Ananindeua
Ananindeua
Lage in BrasilienBrasilien Brasilien
i1

Ananindeua ist ein Munizip im brasilianischen Bundesstaat Pará und ein Vorort der Hauptstadt Belém. Mit 498.095 Einwohnern (2006) ist Ananindeua die zweitgrößte Gemeinde von Pará. Ananindeua liegt wie ein Eingangstor vor der auf einer Flusshalbinsel platzierten Metropole Belém. So ist es nur natürlich, dass sowohl die Industrie als auch die Satellitenstädte von Belém hauptsächlich auf dem Territorium von Ananindeua liegen, was dessen 2004 gewählten 26-jährigen Präfekt, von seinen Wählern liebevoll beim Vornamen "Helder" genannt, immense Regionalsteuer-Einnahmen in die Kassen spült.


Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ananindeua – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

siehe auch: Liste der Gemeinden in Pará