Andalucía (Radsportteam)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Andalucía
Logo
Teamdaten
UCI-Code ACG
Nationalität SpanienSpanien Spanien
Betreiber E-Bici
Gründung 2005
Auflösung 2012
Disziplin Straße
Radhersteller Bottecchia
General-Manager SpanienSpanien Antonio Cabello
Sportl. Leiter ArgentinienArgentinien Fernando Devecchi
SpanienSpanien Francisco José Martínez
Namensgeschichte
Jahre Name
2005-2006
2007-2010
2011
2012
Andalucía-Paul Versan
Andalucía-Cajasur
Andalucía Caja Granada
Andalucía
Trikot
Trikot Andalucía
Website
www.e-bici.com
Teamfahrzeug bei der Vuelta a España 2008

Andalucía war eine spanische Radsportmannschaft.

Die 2004 gegründete Mannschaft nahm seit 2005 als Continental Team an internationalen Radrennen, insbesondere der UCI Europe Tour teil. Von 2006 bis 2012 besaß das Team eine Lizenz als Professional Continental Team. Bis 2006 war Paul Versan Co-Sponsor, von 2007 bis 2010 übernahm Cajasur diesen Teil. Im Jahr 2011 war Caja Granada Namenssponsor des Teams. Zur Saison 2013 verweigerte der Weltradsportverband UCI dem Team die Registrierung als Professional Continental Team.[1] Nachdem das Team innerhalb der hierfür gesetzten Frist keine hinreichenden Sponsorengelder akquirieren konnte, scheiterte auch die Registrierung als Continental Team und wurde aufgelöst.[2]

Saison 2012[Bearbeiten]

Erfolge in der UCI America Tour[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Fahrer
6. Januar ChileChile 2. Etappe Vuelta Chile 2.2 SpanienSpanien Juan José Lobato
10. Januar ChileChile 5b. Etappe Vuelta Chile 2.2 SpanienSpanien Adrián Palomares
12. Januar ChileChile 7. Etappe Vuelta Chile 2.2 SpanienSpanien Javier Ramírez
15. Januar ChileChile 10. Etappe Vuelta Chile 2.2 SpanienSpanien Juan José Lobato

Erfolge in der UCI Asia Tour[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger
11. Mai IranIran 1. Etappe Azerbaïjan Tour 2.2 SpanienSpanien Javier Ramírez
15. Mai IranIran 5. Etappe Azerbaïjan Tour 2.2 SpanienSpanien Javier Chacón
11.-16. Mai IranIran Gesamtwertung Azerbaïjan Tour 2.2 SpanienSpanien Javier Ramírez
3. Juli China VolksrepublikChina 5. Etappe Tour of Qinghai Lake 2.HC SpanienSpanien Juan José Lobato

Erfolge in der UCI Europe Tour[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger
20. Februar SpanienSpanien 1. Etappe Ruta del Sol 2.1 SpanienSpanien Javier Ramírez

Zugänge – Abgänge[Bearbeiten]

Zugänge Team 2011 Abgänge Team 2012
SpanienSpanien Javier Chacón KTM-Murcia SpanienSpanien Antonio Piedra Caja Rural
SpanienSpanien Gustavo César Xacobeo Galicia (2010) SpanienSpanien José Alberto Benítez Unbekannt
SpanienSpanien Román Osuna Neoprofi SpanienSpanien David Bernabéu Unbekannt
SpanienSpanien Jordi Simón Neoprofi SpanienSpanien Juan Javier Estrada Unbekannt
SpanienSpanien José Vega Neoprofi SpanienSpanien Manuel Ortega Unbekannt

Mannschaft[Bearbeiten]

Name Geburtstag Nationalität Team 2013
Antonio Cabello 5. Januar 1990 SpanienSpanien Spanien Telco´m-Conor
José Luis Caño 28. April 1988 SpanienSpanien Spanien
Sergio Carrasco 17. Februar 1985 SpanienSpanien Spanien Tusnad Cycling Team
Gustavo César 29. Januar 1980 SpanienSpanien Spanien OFM-Quinta da Lixa
Javier Chacón 29. Juli 1985 SpanienSpanien Spanien Mobel-Murcia
Pablo Lechuga 16. August 1990 SpanienSpanien Spanien Cajamar-Cosentino
Juan José Lobato 29. Dezember 1988 SpanienSpanien Spanien Euskaltel Euskadi
Román Osuna 15. September 1989 SpanienSpanien Spanien Etcetera-Worldofbike
Adrián Palomares 18. Februar 1976 SpanienSpanien Spanien Cyclingteam de Rijke-Shanks
Javier Ramírez 14. März 1978 SpanienSpanien Spanien Rádio Popular-Onda
José Luis Roldán 13. November 1985 SpanienSpanien Spanien Atika-Asmeval
Jesús Rosendo 16. März 1982 SpanienSpanien Spanien De Ciclismo Mas Que Bici
Eloy Ruiz 7. Januar 1989 SpanienSpanien Spanien Telco´m-Conor
Jordi Simón 6. September 1990 SpanienSpanien Spanien Colouer Bicycles
José Vicente Toribio 22. Dezember 1985 SpanienSpanien Spanien Team Ukyo
José Vega 17. November 1986 SpanienSpanien Spanien
Stagiaires Nationalität
Jesús Alberto Rubio SpanienSpanien Spanien

Saison 2011[Bearbeiten]

siehe Hauptartikel Andalucía Caja Granada/Saison 2011

Saison 2010[Bearbeiten]

siehe Hauptartikel Andalucía-Cajasur/Saison 2010

Saison 2009[Bearbeiten]

Erfolge in den Continental Circuits[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Fahrer
23. Januar ArgentinienArgentinien 5. Etappe Tour de San Luis 2.2 SpanienSpanien Xavier Tondo
15. Februar SpanienSpanien Prolog Ruta del Sol 2.1 SpanienSpanien Xavier Tondo
2. Mai SpanienSpanien 5. Etappe Vuelta a Asturias 2.1 SpanienSpanien Ángel Vicioso
14. Mai PortugalPortugal 1. Etappe Grande Prémio Paredes Rota dos Móveis 2.1 SpanienSpanien Manuel Ortega
11. August PortugalPortugal 5. Etappe Volta a Portugal 2.HC SpanienSpanien Antonio Piedra

Platzierungen in UCI-Ranglisten[Bearbeiten]

UCI America Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2007 18.
2008
2009 28. SpanienSpanien Xavier Tondo (151.)
2010 - -
2011 25. SpanienSpanien Antonio Piedra (132.)
2012 31. SpanienSpanien Juan José Lobato (169.)

UCI Asia Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2009 - -
2010 - -
2011 31. SpanienSpanien Pablo Lechuga (141.)
2012 16. SpanienSpanien Javier Ramírez (23.)

UCI Europe Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2005 31. SpanienSpanien Carlos Castaño (29.)
2006 39. SpanienSpanien Adolfo García (66.)
2007 44. SpanienSpanien Manuel Vázquez (99.)
2008 58. SpanienSpanien Francisco José Ventoso (117.)
2009 24. SpanienSpanien Xavier Tondo (14.)
2010 30. SpanienSpanien Ángel Vicioso (26.)
2011 62. SpanienSpanien Juan José Lobato (123.)
2012 75. SpanienSpanien Adrián Palomares (244.)

UCI World Calendar

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2009 29. SpanienSpanien Xavier Tondo (123.)
2010 32. SpanienSpanien Javier Moreno (246.)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. uci.ch vom 19. Dezember 2012: Registration of the UCI Professional Continental Teams for 2013
  2. radsport-news.com vom 8. Februar 2013: Das Team Andalucía wirft das Handtuch