Andhra

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Andhra bezeichnet

  • ein dravidisches Volk in Südostindien, siehe Andhra (Volk)
  • als Synonym oft die altertümliche Dynastie der Shatavahana in Südindien
  • einen von 1953 bis 1956 bestehenden indischen Bundesstaat, siehe Andhra (Bundesstaat)
  • im engeren Sinne die Küstenregion von Andhra Pradesh (Andhraküste)
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.