Andouillette

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Andouillette in der Auslage

Andouillette ist eine französische Wurstsorte, die als regionale Spezialität der Regionen Lyon, Troyes und Cambrai gilt. Sie ist ein Bestandteil der französischen Kochkultur.

Die Andouillette wird aus dem Darm sowie dem Magen von Schweinen und teilweise auch von Kälbern, Kühen oder Enten hergestellt. Sie ist der ebenfalls französischen Wurstsorte Andouille ähnlich, jedoch weniger kräftig gewürzt, so dass der Innereien-Geschmack (und Geruch) stärker hervortritt. Außerdem enthält sie keine festen Einzelstücke. Die Wurst wird, in Scheiben geschnitten, sowohl kalt als auch warm gegessen.

Über die Qualität der Wurst wacht eine Vereinigung mit dem Namen „Association amicale des amateurs d'andouillettes authentiques“. Diese Vereinigung vergibt Qualitätsauszeichnungen mit ihrem Kürzel „AAAAA“.

Weblinks[Bearbeiten]