Andre Cardoso

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Andre Fernando Martins Cardoso (* 3. September 1984) ist ein portugiesischer Radrennfahrer.

Andre Cardoso begann seine Karriere 2006 bei dem portugiesischen Continental Team Paredes Rota dos Moveis. Bei der Algarve-Rundfahrt 2006 belegte er den neunten Platz in der Gesamtwertung. Später bei der Tour de l’Avenir belegte er auf der vierten Etappe den vierten Platz hinter dem Sieger Nicolas Roche. Danach startete er beim U23-Straßenrennen bei den Straßen-Radweltmeisterschaften in Salzburg, welches er als 43. beendete.

Erfolge[Bearbeiten]

2011

Grand Tour Gesamtwertung[Bearbeiten]

Grand Tour 2012 2013 2014
Pink jersey Giro - - 20
Yellow jersey Tour - -
golden jersey Vuelta 21 16

Teams[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]