Andrea Cocco

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Andrea Cocco
Spielerinformationen
Geburtstag 8. April 1986
Geburtsort CagliariItalien
Größe 182 cm
Position Sturm
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2005–2007
2007
2007–2008
2008–2009
2009–2010
2010–2011
2011–2012
2011–2012
2012
2012–
2013–
Cagliari Calcio
SSC Venedig (Leihe)
AC Pistoiese
Rovigo Calcio
Polisportiva Alghero
UC AlbinoLeffe
Cagliari Calcio
→ UC AlbinoLeffe (Leihe)
UC AlbinoLeffe
Hellas Verona
Reggina Calcio (Leihe)
8 0(1)
9 0(2)
11 0(1)
21 0(4)
29 (15)
28 0(5)
0 0(0)
31 (12)
0 0(0)
17 0(1)
15 0(1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 12. Dezember 2013

Andrea Cocco (* 8. April 1986 in Cagliari) ist ein italienischer Fußballspieler.

Der Stürmer spielte bislang überwiegend in Sardinien. Von Cagliari wurde er zwischenzeitlich an den Serie C1-Verein SSC Venedig ausgeliehen. 2007 wechselte Andrea Cocco in die dritte Liga zum AC Pistoiese. Nach einer Spielzeit bei Rovigo Calcio spielte er in der Saison 2009/10 in seiner sardischen Heimat für Polisportiva Alghero. Zur Saison 2010/11 wurde er vom Zweitligisten UC AlbinoLeffe verpflichtet.

Weblinks[Bearbeiten]