Andrei Michailowitsch Kurbski

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Andrei Michailowitsch Kurbski (russisch Андрей Михайлович Курбский; * 1528; † 1583) war ein russischer Fürst im Dienst des Zarentums Russland. Er entstammte der fürstlichen Rurikiden-Nebenlinie der Kurbskis.

Leben[Bearbeiten]

Kurbski war enger Vertrauter und später ein führender politischer Gegner des russischen Zaren Iwans des Schrecklichen. Sein Briefwechsel mit dem Zaren ist eine einzigartige Quelle für die Geschichte Russlands im 16. Jahrhundert.

Briefwechsel mit Iwan dem Schrecklichen[Bearbeiten]

  • Karl Stählin: Der Briefwechsel Iwans der Schrecklichen mit dem Fürsten Kurbsky (1564-1579). Leipzig 1921 (Auszüge)
  • The correspondence between Prince A. M. Kurbsky and Tsar Ivan IV of Russia : 1564 - 1579 / A. M. Kurbsky. - Repr. - Cambridge : Univ. Press, 1963

Literatur[Bearbeiten]

  • Andrej Michajlovič Kurbskij : Leben in osteuropäischen Adelsgesellschaften des 16. Jahrhunderts / Inge Auerbach. - München : Sagner, 1985
  • Andrej M. Kurbskij als Übersetzer : zur kirchenslavischen Übersetzungstechnik im 16. Jahrhundert. Juliane Besters-Dilger. - Freiburg i. Br. : Weiher, 1992
  • Andrej Kurbskij i Ivan Groznyj : (teoretičeskie vzgljady i literaturnaja technika drevnerusskogo pisatelja) / Vasilij Vasil'evič Kalugin. - Moskva : Jazyki Russkoj Kul'tury, 1998

Namensvarianten[Bearbeiten]

Andrej M. Kurbskij, André Kourbski, Andrej Kurbskij, Andrej Michajlovič Kurbskij, A. M. Kurbsky, Andreĭ Mikhaĭlovich Kurbskiĭ

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Category:Andrey Kurbsky – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien