Andrei Awanessowitsch Babajew

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Andrej Afanassowitsch Babajew)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Andrei Awanessowitsch (Afanassowitsch) Babajew (aserbaidschanisch Andrey Babayev, russisch Андрей Аванесович Бабаев; * 27. Dezember 1923 in Msmna, Bergkarabach; † 21. Oktober 1964 in Moskau) war ein sowjetischer Komponist.

Der Schüler von Kara Karajew und Juri Schaporin schrieb zwei Opern (Arzwaberd, 1957 und Onkel Bagdassar, 1964), eine Sinfonie, eine Ouvertüre, ein Klavierkonzert, Kammermusik, Lieder, Film- und Bühnenmusik. Seine Werke sind maßgebend von der aserbaidschanischen Volksmusik beeinflusst.