Andrew Cozzens

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Andrew Harmon Cozzens (* 3. August 1968 in Stamford, Connecticut) ist Weihbischof in Saint Paul and Minneapolis.

Leben[Bearbeiten]

Andrew Cozzens empfing am 31. Mai 1997 das Sakrament der Priesterweihe.

Papst Franziskus ernannte ihn am 11. Oktober 2013 zum Titularbischof von Bisica und zum Weihbischof in Saint Paul and Minneapolis. Die Bischofsweihe spendete ihm der Erzbischof von Saint Paul and Minneapolis, John Clayton Nienstedt am 9. Dezember desselben Jahres. Mitkonsekratoren waren der emeritierte Erzbischof von Saint Paul and Minneapolis, Harry Joseph Flynn, und der Bischof von Duluth, Paul David Sirba.

Weblinks[Bearbeiten]