Andrew Shue

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Andrew Shue bei den Emmy Awards 1993

Andrew Eppley Shue (* 20. Februar 1967 in Wilmington) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Bekannt wurde Shue durch die Rolle des Billy Campbell in der Fernsehserie Melrose Place, die er von 1992 bis 1998 verkörperte.

Shue ist der Bruder der Schauspielerin Elisabeth Shue. Er war von 1994-2008 mit Jennifer Hageney verheiratet und hat zwei Kinder. Seit 2010 ist er verheiratet mit der Moderatorin Amy Robach.

Weblinks[Bearbeiten]