Andrzej Piątkowski

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grabstätte von Andrzej Piątkowski

Andrzej Ryszard Piątkowski (* 22. Oktober 1934 in Warschau; † 11. Juni 2010 ebenda) war ein polnischer Fechter.

Erfolge[Bearbeiten]

Bei den Olympischen Spielen 1956 in Melbourne und 1960 in Rom gewann er mit der polnischen Säbelmannschaft jeweils Silber. In Tokio 1964 erreichte er mit der polnischen Mannschaft den Bronzerang.

Bei Fechtweltmeisterschaften errang er mit der Mannschaft dreimal Gold (1959, 1962, 1963), einmal Silber (1954) und zweimal Bronze (1957, 1958).

Weblinks[Bearbeiten]