Andy Powell (Rugbyspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Andy Powell
Andy Powell (Rugbyspieler)
Spielerinformationen
Voller Name Andy Powell
Geburtstag 23. August 1981
Geburtsort Brecon, Wales
Verein
Verein London Wasps
Position Nummer Acht
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Punkte)
 ?–2003
2003
2004
2004–2005
2005–2010
2010–
Newport RFC
AS Béziers
Leicester Tigers
Scarlets
Cardiff Blues
London Wasps
 
 
1 (0)
18 (10)
63 (25)
 
Mannschaften in der Jugend
Jahre Mannschaft
Glamorgan Wanderers
Llandovery RFC
Nationalmannschaft
Jahre Nationalmannschaft Spiele (Punkte)
2008–
2009
Wales 12 (0)

Stand: 31. August 2010
Nationalmannschaft 28. November 2009

Andy Powell (* 23. August 1981 in Brecon) ist ein walisischer Rugby-Union-Spieler. Er spielt als Nummer Acht für die walisische Nationalmannschaft und die London Wasps.

Karriere[Bearbeiten]

Powell begann seine Karriere beim Newport RFC, den er nach Einführung von regionalen Auswahlen verließ. Er wechselte nach Frankreich zum AS Béziers, wo er jedoch auch nur kurze Zeit blieb.[1] Es folgte eine Spielzeit bei den Leicester Tigers, bei denen er jedoch nur einmal auflief.[2] Nach einer Saison bei den Scarlets wechselte er zu seinem heutigen Club.

Powell sammelte seine ersten Erfahrungen als Nationalspieler für die U21-Auswahl und die Reserve Wales A. Sein Debüt für die Herrennationalmannschaft gab er im Herbst 2008 gegen Südafrika und wurde gleich zum Spieler des Spiels bestimmt. Auch in den anderen Novemberländerspielen zeigte er seine Stärken und gehört folgerichtig auch zum Kader der Waliser zu den Six Nations 2009. Ihm gelang im Jahr 2009 zudem der Gewinn des EDF Energy Cup mit den Blues. Im April 2009 wurde er von Ian McGeechan für die Tour der British and Irish Lions nach Südafrika nominiert[3], kam aber nicht zum Einsatz.

Auf die Saison 2010/11 hin wechselte Powell von den Blues zu den London Wasps.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatBeziers snap up Powell. BBC, 9. Juli 2003, abgerufen am 22. März 2009 (englisch).
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatAndy Powell takes long road to reach the top. The Times, 21. November 2008, abgerufen am 22. März 2009 (englisch).
  3. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatO'Connell to skipper Lions. Sky Sports, 21. April 2009, abgerufen am 21. April 2009 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten]