Angela Featherstone

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Angela Featherstone (* 3. April 1965 in Hamilton, Ontario) ist eine kanadische Schauspielerin.

Leben und Leistungen[Bearbeiten]

Die Familie von Featherstone zog im Jahr 1974 nach Manitoba, wo sie zuerst in zwei Kleinstädten und dann in Winnipeg lebte. Featherstone besuchte die Grant Park High School. Sie spielte zuerst in einer Folge der Fernsehserie The Kids in the Hall aus dem Jahr 1991 und dann im Horrorfilm Armee der Finsternis (1993), in dessen Abspann sie jedoch nicht erwähnt wurde. Im Horrorfilm Dark Angel: The Ascent (1994) übernahm sie eine der größeren Rollen.

Featherstone spielte im Thriller Eiskalte Wut (1995) die Rolle von Jackie Fein, der Tochter des Polizeichefs Paul Fein (Charles Bronson), die unschuldig des Mordes verdächtigt wird. Für diese Rolle wurde sie im Jahr 1997 für den Gemini Award nominiert. In der Komödie Zero Effect (1998) spielte sie an der Seite von Bill Pullman und Ben Stiller, in der Komödie Eine Hochzeit zum Verlieben (1998) an der Seite von Adam Sandler und Drew Barrymore. Im Jahr 2000 war sie in einigen Folgen der Fernsehserie Providence zu sehen. Im Actionfilm Federal Protection (2002) spielte sie neben Armand Assante eine der Hauptrollen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]