Angela Punch McGregor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Angela Punch McGregor (* 21. Januar 1953 in Sydney, New South Wales) ist eine australische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Die gebürtige Angela Punch hatte bis zu ihrem Abschluss 1974 in ihrer Heimatstadt Sydney das National Institute of Dramatic Art (NIDA) besucht, Australiens wichtigste Ausbildungsstätte für zukünftige Schauspieler. Weitere Studien schlossen sich in London an. Später heiratete sie ihren Agenten und Manager Ross McGregor, mit dem zusammen sie eine eigene Produktionsfirma, Nandroya Prods., gründete.

Punch McGregors schauspielerische Arbeit beschränkt sich überwiegend auf australische Film- und Fernsehproduktionen. Im deutschsprachigen Raum wurde sie durch den Film Land hinter dem Horizont (1982) bekannt, in dem sie die Verwaltersehefrau Jeannie Gunn verkörpert.

Filmografie (Auszug)[Bearbeiten]

Filme[Bearbeiten]

  • 1978 Die Ballade von Jimmie Blacksmith (The Chant of Jimmie Blacksmith)
  • 1980: Freibeuter des Todes (The Island)
  • 1981 The Survivor
  • 1982 Land hinter dem Horizont (We of the Never Never)
  • 1983 Double Deal - Eine verhängnisvolle Affäre (Double Deal)
  • 1984 Annie's Coming Out
  • 1989 The Delinquents - Sie sind jung und wollen frei sein (The Delinquents)
  • 1992 Ein Manager mit Herz (Spotswood)
  • 1998 Terra Nova
  • 2004 Tom White
  • 2009 Savages Crossing

Fernsehserien[Bearbeiten]

  • 1974 Class of '74
  • 1994 Home and Away
  • 1996 Fire
  • 2003 All Saints
  • 2004-05 Love My Way

Auszeichnungen und Nominierungen[Bearbeiten]

  • 1978: AFI Award: Auszeichnung als Beste Hauptdarstellerin in The Chant of Jimmie Blacksmith
  • 1978: AFI Award: Auszeichnung als Beste Nebendarstellerin in Newsfront
  • 1982: AFI Award: Nominierung als Beste Hauptdarstellerin in We of the Never Never
  • 1984: AFI Award: Auszeichnung als Beste Hauptdarstellerin in Annie's Coming Out
  • 1998: AFI Award: Nominierung als Beste Nebendarstellerin in Terra Nova

Weblinks[Bearbeiten]