Anja Coleby

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anja Coleby (* 30. September 1971 in Sydney, New South Wales, Australien) ist eine australische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Eine ihrer ersten Rollen war eine Hauptrolle als Holly Myers in einigen Episoden von Flipper. Danach spielte sie in vielen Science-Fiction-Serien mit, sowie in Fernsehproduktionen unterschiedlichster Genres – darunter Water Rats (1997) und Farscape (2002). Des Weiteren wirkte sie u. a. in Die verlorene Welt (2000) in der Rolle der Hippolita und in Beastmaster (2001) mit, wo sie Königin Lyoka spielte. Außerdem hatte Anja Nebenrollen in einigen australischen Filmen.

Anja Coleby stand kurz für eine australische Sportzeitschrift Model. Sie hat im australischen Fernsehen gearbeitet, zuletzt für ein Wissenschaftsprogramm.

Anja Coleby ist die Tochter des Schauspielers Robert Coleby und Schwester des Schauspielers Conrad Coleby. Ihr Vater ist Engländer und ihre Mutter ist Schwedin.

Filmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]