Anker (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anker bezeichnet:

  • Anker, eine Festmachevorrichtung für Schiffe
  • Anker (Heraldik), eine gemeine Figur in der Heraldik, entspricht der Festmachevorrichtung für Schiffe
  • Ankermast, eine Festmachevorrichtung für Luftschiffe
  • Anker (Bauteil), ein feinmechanisches Bauteil bei der partiellen dentalen Prothese
  • Anker (Bauwesen), ein Verbindungsmittel zur Aufnahme von Zugkräften
  • Anker (Geotechnik), Bodennägel, Felsnägel, Stabanker, Litzenanker, Temporäranker, Permanentanker
  • Gebirgsanker, Ankerausbau im Bergbau
  • Anker (Elektrotechnik), in der Elektrotechnik den beweglichen Teil eines elektromagnetischen Geräts
  • Anker (Hohlmaß), ein altes deutsches Flüssigkeitsmaß
  • Anker (Uhr), ein Bauteil der Uhr
  • Anker (HTML), eine Sprungmarke innerhalb einer Webseite
  • Ankerheuristik, einen psychologischen „Denkfehler”
  • Giebelanker, einen Stahlstab zur Verankerung des Giebels in der Balkenlage oder dem Dachstuhl
  • Kotwica (dt. Anker), ein Symbol des Widerstandes in Polen
  • einen Stab zur Verbindung von Betonfahrbahnplatten in der Längsfuge, siehe Deckschicht #Betondecke


Anker oder ANKER ist der Eigen- oder Markenname folgender Firmen, Produkte, Vereinigungen und Einrichtungen:


Anker ist der Familienname folgender Personen:


Anker ist der Vorname folgender Personen:


Anker ist der Ortsname

  • des Ortsteils Anker der Gemeinde Lankau im Kreis Herzogtum Lauenburg, siehe auch


Siehe auch:

 Wiktionary: Anker – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.