Ankerstjerne (Rapper)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ankerstjerne (* 15. August 1984 ; bürgerlich Lars Ankerstjerne Christensen) ist ein dänischer Rapper und Songwriter. Von 2007 bis 2010 war er unter dem Künstlernamen Jinks bekannt, jedoch kehrte mit dem selbsternannten Album Ankerstjerne zu seinem Geburtsnamen zurück.[1]

Jinks[Bearbeiten]

2007 wurde Lars Ankerstjerne von dem dänischen Label Nexus Music unter Vertrag genommen. Das erste mal wurde Ankerstjerne bekannt, als seine Single "One Night" in dem dänischen Film "Rich Kids", aus dem Jahre 2007, gespielt wurde.[2]

Seine erste Single in den dänischen Charts war "Yo-Yo Pt. 2" zusammen mit Joey Moe und Nik & Jay. Die Single erreichte Platz 11 in den dänischen Charts. [3]

Lars Ankerstjerne[Bearbeiten]

Lars Ankerstjerne löste seinen Vertrag bei Nexus Music auf und wechselte zu dem ebenfalls dänischen Label ArtPeople. Im Mai 2011 veröffentlichte er, zusammen mit Burhan G, die Single "Tag hvad du vil". Die Single erreichte Platz 2 in den dänischen Charts und ist bis heute die erfolgreichste Single von Lars Ankerstjerne.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

Als Lars Ankerstjerne
Album-Titel Album-Details Platzierung
Dänemark
[4]
Ankerstjerne (Album) 6

Singles[Bearbeiten]

Alle Spitzenpositionen in Klammern in den dänischen Single-Charts[5][6]

Als Jinks
Jahr Single Platzierung
Chart-
Positionen
Album
Dänemark[7]
2009
"Yo-Yo Pt. 2" (Joey Moe, Jinks, Nik & Jay)
11
2010
"Pssst! (Det på mode at være grim)" (Jinks)
als Lars Ankerstjerne
Jahr Single Platzierung
Chart-
Positionen
Album
Dänemark[4]
2011
"Tag hvad du vil" (Ankerstjerne & Burhan G)
2
Ankerstjerne (Album)
"Nattog"
8
"Den første nat" (feat. Xander)
10
"Fotografi af dig" (feat. Rasmus Seebach)
22
"Nu vi to" (feat. Burhan G)
27
"1000 år" (feat. Rasmus Seebach)
7
2013
"Laver penge"
25

Weitere Veröffentlichungen[Bearbeiten]

als Jinks
Jahr Single Platzierung
Chart-
Positionen
Album
Dänemark[7]
2010
"Det går ned i nat" (Joey Moe feat. Jinks)
28
"Gi' det til dig" (Aligator feat. Jinks)
33
"Lighters Up" (ChriZ feat. Joey Moe & Jinks)
16
Veröffentlichung als Ankerstjerne
Jahr Single Platzierung
Chart-
Positionen
Album
Dänemark[4]
2011
"Millionær"
(Rasmus Seebach feat. Ankerstjerne)
2
Rasmus Seebach's Album
Mer' end kærlighed
2012
"Det blir en go dag"
(Hej Matematik feat. Ankerstjerne)
39

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Poplick: Se Ankerstjerne og Burhans nye teaser (Schwedisch)
  2. Scope: Rich Kids auf scope.dk
  3. Jinks bei DanishCharts
  4. a b c Danish Charts > Rasmus Seebach (englisch) danishcharts.com Hung Medien. 10. März 2010. Abgerufen am 30. November 2013.
  5. Dänische Charts: Jinks artist page
  6. Dänische Charts: Ankerstjerne artist page
  7. a b Ankerstjerne danishcharts.com