Ann Eleonora Jørgensen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ann Eleonora Jørgensen (* 16. Oktober 1965 in Hjørring, Dänemark) ist eine dänische Schauspielerin.

Jørgensen studierte an der Dänischen Theaterschule. Seit 1993 ist sie als Schauspielerin für Bühne, Film und Fernsehen tätig. Die erste Hauptrolle hatte sie 1993 in dem Spielfilm Sidste omgang des dänischen Regisseurs Thomas Vinterberg. 2001 wurde sie auf dem Robert-Festival in Kopenhagen mit dem Preis als beste Nebendarstellerin sowie dem European Shooting Star geehrt; 2004 erhielt sie auf dem Internationalen Frauenfestival in Bordeaux den Zuschauerpreis für ihre Rolle in In deinen Händen.

In Deutschland wurde sie durch den Film Italienisch für Anfänger und die Krimiserie Kommissarin Lund – Das Verbrechen (ZDF) bekannt.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]