Ann Kiyomura

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ann Kiyomura (* 22. August 1955) ist eine ehemalige US-amerikanische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Russell gewann 1975 mit ihrer Doppelpartnerin, der Japanerin Kazuko Sawamatsu die Konkurrenz im Damendoppel bei den Wimbledon Championships. Sie bezwangen im Finale Françoise Durr und Betty Stöve in drei Sätzen mit 7:5, 1:6, 7:5.

1980 erreichte sie außerdem mit Candy Reynolds das Finale im Damendoppel bei den Australian Open, in dem sie gegen Betsy Nagelsen und Martina Navrátilová in zwei Sätzen unterlag.

Grand-Slam-Erfolge[Bearbeiten]

Doppel[Bearbeiten]

Siege (1)[Bearbeiten]

Jahr Championship Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1975 Wimbledon JapanJapan Kazuko Sawamatsu FrankreichFrankreich Françoise Durr
NiederlandeNiederlande Betty Stöve
7:5, 1:6, 7:5

Finalteilnahmen (1)[Bearbeiten]

Jahr Championship Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1980 Australian Open Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Candy Reynolds Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Betsy Nagelsen
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
6:4, 6:4

Weblinks[Bearbeiten]