Ann Savage

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ann Savage (* 19. Februar 1921 als Bernice Maxine Lyon in Columbia, South Carolina; † 25. Dezember 2008 in Hollywood) war eine US-amerikanische Filmschauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Savage erlebte ihren Durchbruch als Schauspielerin 1945 in der Rolle der Vera in dem Film noir Umleitung von Edgar G. Ulmer und etablierte damit ihr Bild als Femme fatale. Insgesamt trat sie zwischen 1943 und 1955 in fast 40 Filmen auf; danach war sie nur noch einmal 1986 und in einem gefeierten Comeback 2007 in My Winnipeg von Guy Maddin auf der Leinwand zu sehen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1943: One Dangerous Night
  • 1945: Umleitung (Detour)
  • 1949: Cisco I – Cisco, der Banditenschreck (Satan's Cradle)
  • 1950: Buschteufel im Dschungel (Pygmy Island)
  • 1953: Am Tode vorbei (Woman They Almost Lynched)
  • 1986: Fire with Fire – Verbotene Leidenschaft (Fire with Fire)
  • 2007: My Winnipeg

Weblinks[Bearbeiten]