Anna Hausburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anna Hausburg (* 1990 in Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Anna Hausburg sammelte erste Schauspielerfahrungen in Werbespots. Sie besitzt eine Ausbildung in Ballett, Jazz und Streetdance. 2002 spielte Hausburg in der RTL-Serie Meine schönsten Jahre und der ZDF-Serie Alles über Anna. Wenig später war sie in Dieter Wedels Fernsehfilmen Papa und Mama (2004) und Mein alter Freund Fritz (2006) zu sehen. Ihre ersten Auftritte auf der Kinoleinwand hatte Sie in Max und Moritz Reloaded unter der Regie von Thomas Frydetzki, 2004 und Tomy Wigands TKKG – Das Geheimnis um die rätselhafte Mind-Machine. 2007 war sie als Eva in Leroy in der weiblichen Hauptrolle zu sehen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]