Anna Tatangelo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anna Tatangelo
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[1]
Ragazza di periferia
  IT 15 08.06.2006 (1 Wo.)
Mai dire mai
  IT 6 08.11.2007 (2 Wo.)
Mai dire mai - Sanremo Edition
  IT 20 27.03.2008 (1 Wo.)
Nel mondo delle donne
  CH 88 14.12.2008 (1 Wo.)
Progetto B
  CH 65 06.03.2011 (… Wo.)
Singles
Bastardo
  CH 69 06.03.2011 (… Wo.)

Anna Tatangelo (* 9. Januar 1987 in Sora) ist eine italienische Pop-Sängerin.

Leben[Bearbeiten]

Tatangelo wuchs gemeinsam mit zwei Brüdern und einer älteren Schwester in Latium auf.

Im Jahr 2002 erreichte sie als 15-jährige den ersten Platz in der Jugendkategorie beim San Remo-Festival mit dem Lied Doppiamente fragili und 2006 in der Frauenkategorie mit dem Lied Essere una donna.

Sie lebt zusammen mit dem Sänger Gigi D'Alessio in Rom.

2010 tritt sie als Jurorin in der italienischen Ausgabe von X Factor auf.

Alben[Bearbeiten]

  • Attimo x attimo 2003
  • Ragazza di periferia 2005
  • Mai dire mai 2007
  • Nel mondo delle donne 2008
  • Progetto B 2011

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Chartquellen: Italien (Top 20) - Schweiz

Weblinks[Bearbeiten]