Anne-Marie Johnson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anne-Marie Johnson (2006)

Anne-Marie Johnson (* 18. Juli 1960 in Los Angeles, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Anne-Marie Johnson hat an der University of California, Los Angeles studiert. Ihre erste größere Rolle bekam sie 1984 in der Comedyserie Double Trouble. Johnson wurde bekannt in der Rolle als Althea Tibbs, die sie von 1988 bis 1993 in den ersten sechs Staffeln der Fernsehserie In der Hitze der Nacht spielte. Zwischen 1997 und 2002 hatte sie eine wiederkehrende Rolle als Bobbi Latham in der Serie JAG – Im Auftrag der Ehre

Anne-Marie Johnson ist seit 1996 mit dem Schauspieler Martin Grey verheiratet.[1] Von 2005 bis 2010 war sie Vizepräsidentin der amerikanischen Schauspielergewerkschaft Screen Actors Guild.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Anne-Marie Johnson – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Eintrag bei filmreference.com