Anne Seydoux-Christe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anne Seydoux-Christe

Anne Seydoux-Christe (* 7. Juli 1958 in Delsberg, heimatberechtigt in Vaulruz) ist eine Schweizer Politikerin (CVP).

Leben[Bearbeiten]

Seydoux-Christe begann ihre politische Laufbahn 2001 in der Gemeindelegislative. Von Januar 2003 bis November 2007 war sie Kantonsrätin im Kanton Jura. Bei der Jurassischen Ständeratswahl vom 21. Oktober 2007 gelang ihr die Wahl in den Ständerat.

Anne Seydoux-Christe ist Juristin, lebt in Delsberg, ist verheiratet und hat drei Kinder.

Weblinks[Bearbeiten]