Anne Vernon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anne Vernon (* 7. Januar 1924 in Saint-Denis, Seine-Saint-Denis) ist eine französische Schauspielerin.

Im Film debütiert sie 1948 in der Hauptrolle von Warning to Wantons und wird 1951 mit der Titelrolle der Caroline in Jacques Beckers Edouard und Caroline berühmt. Star im Unterhaltungskino der 1950er Jahre, bleibt vor allem ihre Rolle als Catherine Deneuves Mutter Mme Emery in Jacques Demys Die Regenschirme von Cherbourg (1964) in Erinnerung. Einen weiteren späteren Erfolg hatte sie als Star des Krimis Mord im Grandhotel (1968). 1972 hat sie sich vom Filmgeschäft zurückgezogen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1948: Le mannequin assassiné
  • 1949: Die Nacht der Liebe (Ainsi finit la nuit)
  • 1955: Das Fräulein von Scuderi
  • 1959: Der falsche General (Il generale della Rovere)
  • 1962: Auch Stehlen will gelernt sein (Arsène Lupin contre Arsène Lupin)
  • 1964: Die Regenschirme von Cherbourg (Les parapluies de Cherbourg)
  • 1966: Das Kaperschiff (Surcouf, l'eroe dei sette mari )
  • 1966: Donner über dem indischen Ozean (Il grande colpo di Surcouf)
  • 1967: Der Dieb von Paris (Le voleur)
  • 1968: Mord im Grandhotel (Le démoniaque)
  • 1972: Pont dormant (Fernsehserie)

Weblinks[Bearbeiten]