Annemasse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Annemasse
Wappen von Annemasse
Annemasse (Frankreich)
Annemasse
Region Rhône-Alpes
Département Haute-Savoie
Arrondissement Saint-Julien-en-Genevois
Kanton Annemasse-Nord
Annemasse-Sud
Koordinaten 46° 12′ N, 6° 14′ O46.1956.2355555555556435Koordinaten: 46° 12′ N, 6° 14′ O
Höhe 399–504 m
Fläche 4,98 km²
Einwohner 32.657 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 6.558 Einw./km²
Postleitzahl 74100
INSEE-Code
Website http://www.annemasse.fr

Kirche Saint-André in Annemasse

Annemasse ist eine französische Stadt mit 32.657 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Arrondissement Saint-Julien-en-Genevois im französischen Département Haute-Savoie, nahe der Grenze zur Schweiz und dem Genfersee gelegen.

Geografie[Bearbeiten]

Annemasse liegt zwei Kilometer von der Stadt Genf und 45 Kilometer von Annecy entfernt an der französisch-schweizerischen Grenze.

Die Stadt gehört zwei Kantonen an: Annemasse-Nord und Annemasse-Sud.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Jahr 1561 1793 1856 1901 1921 1936 1954 1968 1990 2009
Einwohner 510 515 1.045 2.811 4.208 8.018 10.209 17.166 27.253 31.293

Im Jahr 1999 lebten in der Agglomeration 56.726 Personen.

Politik[Bearbeiten]

Bürgermeister der Stadt ist seit 2008 Christian Dupessey.

Verkehr[Bearbeiten]

Annemasse liegt im Zentrum eines wichtigen Verkehrsknotens beim internationalen Genfer Flughafen (Genève-Cointrin) sowie weniger als zehn Minuten vom Flugplatz Annemasse entfernt.

Die Stadt besitzt einen Bahnhof an der Bahnstrecke Léaz–Saint-Gingolph, der Ausgangspunkt der Bahnstrecke Annemasse–Eaux-Vives und der Bahnstrecke Aix-les-Bains–Annemasse ist.

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Partnerstadt von Annemasse ist seit 1970 Gaggenau in Baden-Württemberg (Deutschland). Freundschaftsverträge bestehen seit 2001 mit Sieradz in Polen und seit 2000 mit Boisbriand in der Provinz Québec (Kanada).[1]

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

  • Renatus Weber (1908–1992), deutscher Politiker (CDU) und Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, geboren in Annemasse
  • Wolfgang Windgassen (1914–1974), Opernsänger (Tenor) und Opernregisseur, geboren in Annemasse
  • Jean-Marc Gaillard (* 1980), Skilangläufer, geboren in Annemasse
  • Geoffrey Tréand (* 1986), Fußballspieler, geboren in Annemasse
  • Jérôme Coppel (* 1986), Radrennfahrer, geboren in Annemasse
  • Tessa Worley (* 1989), Skirennläuferin, geboren in Annemasse

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Städtepartnerschaften auf der offiziellen Homepage

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Annemasse – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien