Anselme Titianma Sanon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anselme Titianma Sanon (* September 1937 in Sya) ist Alterzbischof von Bobo-Dioulasso.

Leben[Bearbeiten]

Anselme Titianma Sanon empfing am 8. September 1962 die Priesterweihe und wurde in den Klerus des Bistums Bobo-Dioulasso inkardiniert. Paul VI. ernannte ihn am 12. Dezember 1974 zum Bischof von Bobo-Dioulasso.

Der Erzbischof von Ouagadougou, Paul Kardinal Zoungrana MAfr, spendete ihm am 5. April des nächsten Jahres die Bischofsweihe; Mitkonsekratoren waren André-Joseph-Prosper Dupont MAfr, emeritierter Bischof von Bobo-Dioulasso, und Auguste Nobou, Bischof von Korhogo.

Papst Johannes Paul II. erhob am 5. Dezember 2000 das Bistum zum Erzbistum und somit wurde er der erste Erzbischof von Bobo-Dioulasso. Von seinem Amt trat er am 13. November 2010 zurück.

Weblinks[Bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolger
André-Joseph-Prosper Dupont MAfr Bischof von Bobo-Dioulasso
1974–2000
---
--- Erzbischof von Bobo-Dioulasso
2000–2010
Paul Yemboaro Ouédraogo