Anthony Šerić

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anthony Šerić
Spielerinformationen
Geburtstag 15. Januar 1979
Geburtsort SydneyAustralien
Größe 181 cm
Position Linksverteidiger
Vereine in der Jugend
1996 Australian Institute of Sport
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1996–1999
1999–2002
2002–2003
2003–2004
2004–2005
2005–2008
2008
2009–2010
2010–2013
Hajduk Split
Hellas Verona
Brescia Calcio
AC Parma
Lazio Rom
Panathinaikos Athen
Beşiktaş Istanbul
Hajduk Split
Kardemir Karabükspor
37 (0)
47 (1)
29 (1)
16 (0)
16 (0)
50 (1)
3 (0)
22 (1)
87 (1)
Nationalmannschaft
1999
1998–
1998–2006
Kroatien U-20
Kroatien U-21
Kroatien
1 (0)
21 (2)
16 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 8. August 2013

Anthony Šerić [ˈʃɛːritɕ] (* 15. Januar 1979 in Sydney, Australien) ist ein kroatischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Verein[Bearbeiten]

Der in Australien geborene Šerić erhielt ein Stipendium des Australian Institute of Sport. Seine Profikarriere begann er 1996 beim kroatischen Fußballverein Hajduk Split wo er bis 1999 blieb.

Der auf der gesamten linken Spielfeldseite einsetzbare Spieler wechselte im Anschluss nach Italien in die Serie A wo er, von 1999 bis 2005, für Hellas Verona, Brescia Calcio, FC Parma sowie Lazio Rom spielte. Insgesamt kam er dabei auf 111 Einsätze in der Serie A und erzielte dabei zwei Tore.

Im Sommer 2005 wechselte Anthony Šerić nach Griechenland zu Panathinaikos Athen.

Nach einem halben Jahr bei Besiktas Istanbul kehrte er im Januar 2009 zu Hajduk Split zurück. Nach nur einem Jahr zog es ihn wieder in die Türkei und wechselte zu Kardemir Karabükspor.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Anthony Šerić gehörte zum Aufgebot der kroatischen Fußballnationalmannschaft bei den Weltmeisterschaften 1998, 2002 und 2006, kam aber nie zum Einsatz. Mit der kroatischen Jugendnationalmannschaft spielte er 1999 bei der U20-WM in Nigeria. In der A-Nationalmannschaft wurde er seit seinem Debüt im Mai 1998 gegen die Slowakei insgesamt 16 Mal eingesetzt.

Weblinks[Bearbeiten]