Anthony Ervin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anthony Ervin (* 26. Mai 1981 in Burbank, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schwimmer.

Bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney teilte er sich in einer Zeit von 21,98 Sekunden die Goldmedaille über 50 m Freistil mit seinem Landsmann Gary Hall Jr.. Außerdem gewann er mit der US-amerikanischen Freistilstaffel über 4×100 m die Silbermedaille hinter Australien. Ein Jahr später gewann er bei den Schwimmweltmeisterschaften 2001 die Goldmedaille über 50 m Freistil. Im Mai 2005 versteigerte er bei Ebay seine Goldmedaille für 17.100 Dollar und wollte das Geld der UNICEF für die Tsunamiopfer spenden.

Weblinks[Bearbeiten]