Anthony Geary

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anthony Geary (2013)

Anthony Geary (* 29. Mai 1947 in Coalville, Utah, USA) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Bereits als Schüler in Utah machte er auf sein Talent aufmerksam. Jack Albertson entdeckte den jungen Mann und verschaffte ihm seine erste Rolle. Geary ging schließlich ans Huntington Hartford Theater nach Los Angeles und spielte dort in über 50 Bühnenproduktionen. Er spielte auch neben Lynn Redgrave und Timothy Dalton den Octavius Caesar in einer Produktion von Shakespeares „Anthony and Cleopatra“. Außerdem spielte er als Gaststar in über 40 Fernsehserien mit.

Am bekanntesten wurde der Schauspieler allerdings durch seine Rolle in der US-Soap General Hospital, wo er seit 1978 den Luke Spencer darstellt. Für diese Rolle gewann er 1982, 1998, 1999, 2000, 2004 und 2006 den Daytime Emmy Award. 1980 und 1981 gewann er den Soap Opera Digest Award.

Privat[Bearbeiten]

Anthony Geary ist ein ausgezeichneter Schwimmer, Tiefsee-Taucher und Rollerblader. Außerdem tanzt er gerne HipHop.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]