Anthony Grabiner, Baron Grabiner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anthony Grabiner 2000

Anthony Stephen Grabiner, Baron Grabiner QC (* 21. März 1945) ist ein britischer Barrister, Kronanwalt und Life Peer. Lord Grabiner ist Kammervorsitzender am One Essex Court.[1]

Der Sohn von Ralph Grabiner and Freda Cohen studierte an der London School of Economics (LSE), wo er 1966 mit einem Prädikatsexamen als Bachelor of Laws abschloss und ein Jahr später seinen Master machte. Seine weitere Ausbildung war am Lincoln’s Inn und ein Jahr später wurde er als Rechtsanwalt zugelassen..[2][3]

Von 1976 bis 1981 war er Junganwalt im Department of Trade und dem Export Credits Guarantee Department und Juniorkronanwalt von 1978 bis 1981. 1981 wurde er zum Kronanwalt ernannt, wurde 1989 Bencher und war von 1990 bis 1999 Recorder am Crown Court. Grabiner war ab 1995 Stellvertretender Richter am High Court Judge, und ab 2002 Verwaltungsratsvorsitzender der Arcadia Group. Er war 2002 Verwaltungsratsmitglied von Next plc und von 2002 bis 2005 Mitglied im Rechtsausschuss der Bank of England. Er ist Verwaltungsratsmitglied des Wentworth Golf Club. Am 26. Juli 1999 wurde er als Baron Grabiner zum Life Peer erhoben.

Er war von 1998 bis 2007 Vorsitzender des Verwaltungsrats der London School of Economics.

Seit 1983 ist er verheiratet mit Jane Portnoy; sie haben drei Söhne und eine Tochter.

Im Oktober 2010 vertrat er den Liverpool Football Club in zwei Fällen am London High Court. Diese Fälle erregten internationale Aufmerksamkeit.[4][5]

Im Juli 2011 wurde Grabiner von der News Corporation zum Vorsitzenden des Ethikausschusses ernannt, der infolge des News-International-Skandals gebildet worden war.[6][7] Laut einem Bericht in The Lawyer erhielt er dort einen Stundensatz von 3000 £.[8]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  • DodOnline. Archiviert vom Original am 8. Dezember 2006. Abgerufen am 8. Dezember 2006.
  1. One Essex Court: Lord Grabiner QC biography at One Essex Court. Abgerufen am 19. Februar 2011.
  2. The International Who's Who 2004. In: The International Who's Who 2004. Europa Publishers. 2004. Abgerufen am 19. Februar 2011.
  3. BestLawyers.com advisory board official biography. BestLawyers.com. Abgerufen am 19. Februar 2011.
  4. "Lord Grabiner QC has become their champion", from "The Game is up for Players of Vulture Capitalism", Declan Lynch, Irish Independent, 17. Oktober 2010. Aufgerufen am 17. Oktober 2010
  5. "Lord Grabiner QC steals show", from "Lord Grabiner QC steals show with a match-winning cameo", Frank Dalleres, City AM, 14. Oktober 2010. Aufgerufen am 17. Oktober 2010
  6. News Corp appoints Grabiner QC to oversee phone-hacking investigation, The Lawyer. 18. Juli 2011. Abgerufen am 21. Juli 2011. 
  7. Lord Grabiner to chair News International standards committee, The Jewish Chronicle. 18. Juli 2011. Abgerufen am 25. Juli 2011. 
  8. News Corp shells out £3k an hour for Grabiner, The Lawyer. 25. Juli 2011.