Anthony Maglica

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anthony Maglica (* 1930 in New York City) ist ein US-amerikanischer Erfinder. Er produziert die Mag-lite-Taschenlampen.

Während der „Großen Depression“ entschloss sich seine Mutter zur Rückkehr in ihre Heimat Jugoslawien. Anthony sollte im engen Kreis der Familie aufwachsen. Er verbrachte seine Jugend auf der Insel Zlarin.

Nach dem Zweiten Weltkrieg entschied sich Anthony 1950, das wirtschaftlich angeschlagene Jugoslawien zu verlassen und wieder nach Amerika zu gehen. Ohne ausreichende Sprachkenntnisse arbeitete er zunächst als Maschinist und lernte Englisch.

In seiner Freizeit arbeitete er für sich selbst, wobei er eine hohe Sparquote erzielte. Mit 125 Dollar Ersparnis eröffnete er in einer Garage in Los Angeles seine eigene Maschinenwerkstatt und experimentierte dort viel.

Er begann, Maschinenteile für die Industrie, Luftfahrt und auch für das Militär herzustellen. 1974 gründete er die Mag Instrument Inc. für innovative Produkte. Hier entstand auch die beliebte Taschenlampenserie Maglite.