Anthracoceros

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anthracoceros
Ein Malaien-Hornvogel (Anthracoceros malayanus)

Ein Malaien-Hornvogel (Anthracoceros malayanus)

Systematik
Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata)
Klasse: Vögel (Aves)
Ordnung: Hornvögel und Hopfe (Bucerotiformes)
Familie: Nashornvögel (Bucerotidae)
Gattung: Anthracoceros
Wissenschaftlicher Name
Anthracoceros
Reichenbach, 1849

Anthracocerus ist eine Gattung der Familie Nashornvögel (Bucerotidae).

Die Verbreitung der Vertreter dieser Gattung beschränkt sich auf Afrika und Teile Asiens. Anthracocerus Vertreter sind meist mit einem Helm oder einem hornförmigen Aufsatz versehen.

Auch die Vertreter der Gattung Anthracoceros sind Höhlenbrüter, wobei das Weibchen von innen und das Männchen von außen den Nischenhöhleneingang sofort nach dem Ablegen der Eier mit Lehm, Erde und dem eigenen Kot zumauern. Nur ein kleiner Schlitz bleibt erhalten durch den das Weibchen und die Jungen vom Männchen mit Futter versorgt werden. Aufgrund der langen Zeit in der Höhle ist das Weibchen kurze Zeit nach dem Verlassen der Höhle flugunfähig.

Arten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Anthracoceros – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien