Anton Alexejewitsch Kurjanow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
RusslandRussland Anton Kurjanow Eishockeyspieler
Anton Kurjanow
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 11. März 1983
Geburtsort Ust-Kamenogorsk, Kasachische SSR
Größe 177 cm
Gewicht 80 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Center
Nummer #19
Spielerkarriere
1998–2001 HK Awangard Omsk
2001–2002 Mostowik Kurgan
2002–2003 HK Sibir Nowosibirsk
2003–2013 HK Awangard Omsk
2013 HK Traktor Tscheljabinsk
seit 2013 HK Awangard Omsk

Anton Alexejewitsch Kurjanow (russisch Антон Алексеевич Курьянов; * 11. März 1983 in Ust-Kamenogorsk, Kasachische SSR) ist ein russischer Eishockeyspieler, der seit Oktober 2013 wieder beim HK Awangard Omsk in der Kontinentalen Hockey-Liga spielte.

Karriere[Bearbeiten]

Anton Kurjanow begann seine Karriere 1998 bei der zweiten Mannschaft des HK Awangard Omsk. Die Saison 2001/02 spielte der Stürmer bei Mostowik Kurgan, bevor er 2002 für eine Spielzeit vom HK Sibir Nowosibirsk verpflichtet wurde. Bei seinem Heimatverein HK Awangard Omsk stand Kurjanow ab 2003 wieder unter Vertrag und spielte für diesen bis 2013 in der Superliga und Kontinentalen Hockey-Liga. Dabei absolvierte er über 550 Liga-Einsätze für den Klub.

Im Mai 2013 erhielt er einen Vertrag über ein Jahr Laufzeit beim HK Traktor Tscheljabinsk, wurde aber nach 13 Spielen auf die Waiver-Liste gesetzt und Ende Oktober 2013 aus seinem Vertrag entlassen. Einen Tag später wurde er erneut von seinem Heimatverein verpflichtet.

International[Bearbeiten]

Kurjanow spielte mit der russischen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 2009, wo er mit dem Team die Goldmedaille gewann.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

KHL-Statistik[Bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Hauptrunde 3 139 44 60 104 56
Playoffs 2 22 3 9 12 8

(Stand: Ende der Saison 2010/11)

Weblinks[Bearbeiten]