Antonio Roma

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Antonio Roma
Spielerinformationen
Voller Name Antonio Manuel Roma
Geburtstag 13. Juli 1932
Geburtsort Villa LuganoArgentinien
Sterbedatum 20. Februar 2013
Sterbeort Buenos AiresArgentinien
Größe 179 cm
Position Torwart
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1952-1959
1960-1972
Ferro Carril Oeste
CA Boca Juniors
127 (0)
307 (0)
Nationalmannschaft
1956-1967 Argentinien 42 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Antonio Manuel Roma (* 13. Juli 1932 in Villa Lugano, einem Stadtteil von Buenos Aires; † 20. Februar 2013 in Buenos Aires[1]) war ein argentinischer Fußballspieler.

Verein[Bearbeiten]

Der Torhüter Antonio Roma wurde von den Fans aufgrund seines furchtlosen Auftretens bei hohen Flanken Tarzan genannt. Roma begann seine Profikarriere 1955 bei Ferro Carril Oeste und wechselte Ende 1959 gemeinsam mit Silvio Marzolini zu den Boca Juniors. Hier spielte er bis 1972, als er nach 323 Spielen für den Verein seine Karriere beendete und zählte zu den beliebtesten Fußballern dieses Vereins. Dreimal wurde er mit den Boca Juniors argentinischer Meister (1962, 1964, 1965).

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Für die argentinische Fußballnationalmannschaft nahm der 42-malige argentinische Nationalspieler an der Fußball-Weltmeisterschaft 1962 in Chile und an der Fußball-Weltmeisterschaft 1966 in England teil. Zudem gehörte er dem siegreichen argentinischen Aufgebot beim Campeonato Sudamericano 1957 an. Dort agierte er als Ersatztorhüter hinter Rogelio Domínguez. Auch 1967 zählte er zum argentinischen Kader bei den Südamerikameisterschaften und wurde mit der Albiceleste Vize-Südamerikameister.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Murió Antonio Roma, gloria de Boca
  2. Falleció Antonio Roma, un arquero emblemático del fútbol argentino (spanisch) auf www.laprensa.com.ar vom 20. Februar 2013, abgerufen am 16. März 2013