Antonio Suárez

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Antonio Suárez Straßenradsport
zur Person
Geburtsdatum 20. Mai 1932
Sterbedatum 6. Januar 1981
Nation Spanien
Disziplin Straße
Wichtigste Erfolge

Spanienrundfahrt 1959: Sieger
Italienrundfahrt 1961: 3. Platz

Infobox zuletzt aktualisiert: 10. August 2009

Antonio Suárez Vázquez (* 20. Mai 1932 in Madrid; † 6. Januar 1981 ebenda) war ein spanischer Radrennfahrer.

Karriere[Bearbeiten]

Sein bedeutendster Erfolg war der Gewinn des Gesamtklassementes der Spanienrundfahrt 1959 bei der er ebenfalls die Bergwertung für sich entschied. 1961 konnte er bei dieser Rundfahrt auch noch das Punkteklassement gewinnen. Zwischen 1959 und 1961 wurde er drei Mal in Folge spanischer Straßenmeister. Bei der Italienrundfahrt 1961 gewann er nicht nur eine Etappe, sondern schaffte als erster Spanier den Sprung aufs Podest als Gesamtdritter.

Wichtigste Erfolge[Bearbeiten]

  • 1957 16. Etappe Spanienrundfahrt
  • 1959 Gesamtsieger Spanienrundfahrt mit zwei Etappenerfolgen (5. + 10. Etappe) sowie Bergwertung
Spanischer Straßenmeister
  • 1960 14. Etappe Spanienrundfahrt
Spanischer Straßenmeister
  • 1961 12. Etappe Spanienrundfahrt und Erster der Punktewertung
7. Etappe Italienrundfahrt und Dritter im Gesamtklassement
Spanischer Straßenmeister

Weblinks[Bearbeiten]