Antton Luengo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Antton Luengo

Antton Luengo Celaya (* 17. Januar 1981 in Gautegiz-Arteaga, Spanien) war ein baskischer Radrennfahrer.

Luengo begann seine Profikarriere im Jahr 2004 bei Euskaltel-Euskadi. In den Jahren 2006 und 2007 nahm er am Giro d’Italia teil. Da sein Team den Vertrag nach der Saison 2008 nicht mehr verlängern wollte, beendete Luengo seine Karriere.

Teams[Bearbeiten]