Anxi (Quanzhou)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anxi (chinesisch 安溪县Pinyin Anxi xian) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Quanzhou in der südostchinesischen Provinz Fujian. Anxi hat eine Fläche von 2983,1 km² und ca. 1.063.720 Einwohner (Ende 2003).

Zu seinen Sehenswürdigkeiten zählen der denkmalgeschützte Konfuzianische Tempel von Anxi (Anxi wenmiao 安溪文庙) aus dem Jahr 1001.

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich Anxi aus 13 Großgemeinden und elf Gemeinden zusammen. Diese sind:

25.05667118.18917Koordinaten: 25° 3′ N, 118° 11′ O