Aorounga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Synthetic-Aperture-Radar-Bild des Aorounga-Kraters
Aorounga (Tschad)
Aorounga
Aorounga
Position des Kraters Aorounga im Tschad

Der Aorounga ist ein erodierter Einschlagkrater im Tschad in Afrika.

Der sichtbare Überrest des Kraters hat einen Durchmesser von 12,6 Kilometern, sein Alter wird auf weniger als 345 Millionen Jahre geschätzt.

In der Umgebung des Aurounga-Kraters befinden sich zwei kreisförmige Strukturen, die mit Hilfe des SIR-C-Radars eines Space Shuttle erkannt wurden. Es ist möglich, dass es sich dabei ebenfalls um Reste von Einschlagkratern handelt. Sollte das bestätigt werden, könnte ihr Ursprung mit dem Aorounga-Einschlagereignis zusammenhängen und Aorounga Teil einer Kraterkette sein.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  •  C. Koeberl, W.U.Reimold, et al.: Aorounga and Gweni Fada impact structures, Chad - Remote sensing, petrography, and geochemistry of target rocks. In: Meteoritics & Planetary Science. 40, Nr. 9/10, 2005, S. 1455-1471.
  • C. Koeberl, W.U. Reimold, et al.: Aorounga and Gweni Fada Impact Structures, Chad, Central Afr. - Petrology and Geochemistry of Target Rocks., LPSC XXIX, Lunar and Planetary Institute, Houston 1998, (PDF, abgerufen 2. September 2009; 124 kB)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Aorounga – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

19.119.25Koordinaten: 19° 6′ 0″ N, 19° 15′ 0″ O