Apache-Sitgreaves National Forest

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Apache-Sitgreaves National Forest ist ein Nationalforst in den Vereinigten Staaten. Es handelt sich um zwei insgesamt 8.000 km² große Waldgebiete, die sich entlang der Mogollon-Kette und der White Mountains im östlichen Arizona bis hinein nach New Mexico erstrecken. Die Verwaltung erfolgt durch die Forstverwaltung des US-Landwirtschaftsministeriums in Springerville. Die höchste Erhebung im Park ist der Mount Baldy (3.500 m). Im Osten des Parks an der Grenze zu New Mexiko schließt sich der Gila National Forest an. In dem Areal wurde der Mexikanische Wolf wieder angesiedelt.

Apache-Sitgreaves National Forest

Im Nationalforst befinden sich 34 Seen und Stauseen. Zu den größeren gehören:

Weblinks[Bearbeiten]

33.895925-109.55514888889Koordinaten: 33° 53′ 45″ N, 109° 33′ 19″ W