Apache MyFaces Trinidad

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Apache MyFaces Trinidad
Entwickler Apache Software Foundation
Aktuelle Version 2.0.1
Betriebssystem plattformunabhängig
Programmier­sprache Java
Kategorie Webframework
Lizenz Apache-Lizenz
myfaces.apache.org/trinidad/

Apache MyFaces Trinidad ist ein JSF-Framework, das neben einer großen Komponenten-Bibliothek mit Funktionen wie Barrierefreiheit und Rechts-nach-links-Sprachen auch eine Reihe von anderen Framework-Funktionen enthält, einschließlich:

  • Partial-Page-Rendering-Unterstützung für die gesamte Komponenten - nur Teile einer Webseite werden neu übertragen
  • integrierte Client-Validierung
  • ein Dialog-Framework
  • pageFlowScope, für die Kommunikation zwischen den Seiten[1]

Trinidad ist ein Teilprojekt des Projekts Apache MyFaces und wurde von Oracle gespendet, wo es als ADF Faces bekannt war. Nach einem langen Abstimmungsprozess wurde es umbenannt zu Apache MyFaces Trinidad. Trinidad ist mehr als nur eine Komponenten-Bibliothek, weil es auch nützliche Funktionen bereitstellt, die Lösungen häufiger Programmierprobleme bieten. [2]

Trinidad wird als freie Software unter Version 2.0 der Apache-Lizenz verbreitet.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://myfaces.apache.org/trinidad/
  2. Wadia, Marinschek, Saleh, Byrne: The Definitive Guide to Apache MyFaces and Facelets. Apress, New York 2008, ISBN 978-59059-737-8, S. 111.